Aktuelle Öffnungszeiten         

Di - Do 17.00 – 01.00   Biergarten bis     23.00

Fr – Sa 17.00 - 01.00   Biergarten bis     24.00

So        12.00 - 23.00   Biergarten bis     23.00

 

Das Frühstücksbuffet am Sonntag fällt leider aus

 

Es gelten die gesetzlichen Regelungen mit all ihren Widersprüchen:

 

- max. 3 Haushalte/ 10 Personen +Kinder unter 14, +Geimpfte

- auf all Deinen Wegen

  im Gesicht Maske soll kleben

- und natürlich der ganze Kladeradatsch im Kleingedruckten

 

Wir garantieren, dass wir voll Bock haben Euch wieder zu bewirten

 

Wir garantieren, dass nicht alles reibungslos funktionieren wird

 

Wir garantieren, dass wir neue KollegInnen suchen

 

Wir garantieren, dass wir die Preise erhöhen mussten

 

Wir garantieren, dass wir die schärfste Kneipe zwischen Hoheneck und Neckarweihingen schon immer waren, sind und auch bleiben

 


 

Schlagreim - Schlag rein

 

Ein miserables Gedicht auf unsere Regierungen

 

Pe Altmaier und O Scholz

alle zwei aus morschem Holz

längst verloren habt Ihr Bodenhaftung

auch Moral und Eigenachtung

 

Hilfspaket für kleine Unternehmen

- Ihr helft uns bei den Problemen:

 

Novembergeld im Jänner fast schon eingetroffen

da war es aber leider schon versoffen

Dezembergeld ward lange nicht gesehen

Bei Anne Will seid ihr verneigend - "gern geschehen"

 

Ab Januar gibt es andere Paketen

die kommen wieder viel zu späten

Hilfsgelder für TUI, Mercedes Benz...

...Ministerpenis freudig glänzt

 

Verordnung jede Woche wieder neu

Ja Bürokraten sind Euch treu

 

Ersticken uns in Formularen,

Hilfspaketen die dann keine waren

wächst und wuchert die Bürokratie

                                                                                                       ein Hoch auf Deutsche Antragspoesie

 

                                                                                                   Und öffnet jetzt trotz hoher Insidenzen

                                                                                                   mit Hauruck und ohne echten Plan

                                                                                                   keine Ahnung von den Konsequenzen

                                                                                                   Es lebe stellvertretend - Minister Spahn

 

                                                                                                       Die Altparteien Grüne CDU,

                                                                                                   SPD, die Liberalen

                                                                                                   - Wahlkampf jetzt -

                                                                                                   danach geht´s ans bezahlen

 

                                                                                                   Großkonzerne schon am Start

                                                                                                   mit Minischterpräsident dem Netten

                                                                                                   Putzfrau zahl die Pandemie

                                                                                                   von Deinem Mindestlohn, dem fetten

 

                                                                                                   Laßt mich nochmal sagen, heute, jetzt und hier

                                                                                                   - Hass ist keine Antwort -

                                                                                                   Der AFD kein Kreuzchen; erst recht kein Bier

 

                                                                                                   Und dies Poem sei bitte justiziabel und für Strafe relevant

                                                                                                   auf Verhandlung freut sich:

                                                                                                                                        Ari Ce - und ist gespannt





 

 

 

 

 

 


Keine Kredit- und EC-Kartenzahlung möglich

 

Öffnungszeiten

Vorübergehende Öffnungszeiten:

 

MO       Ruhetag

 

DI - FR   17.00 - 01.00

 

SA - SO 12.00 - 01.00

 

 

 

Es gelten die gesetzlichen Regelungen mit all ihren Widersprüchen:

 

 


 

 

 

.

 

 

 

 

.

 

 

 

.

 

 

.

 

 

 

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dem DemoZ wurde die Gemeinnützigkeit entzogen. Die Begründung des Finanzamts läßt uns sprachlos zurück. Doch lest selbst den Artikel der Ludwigsburger Kreiszeitung.

 

Unterstützt das Demoz mit Spenden, Mitgliedschaften und persönlichem Einsatz.

Reservierung

Biergarten:  - ab 8 Personen bis  20.00 Uhr

Innenraum:  - ab 3 Personen bis 20.00 Uhr

 

Frühstück: ab 3 Personen

 

 

 

fon  07141 58 456

info@brueckenhaus-lb.de

 


Abgesagt

 

 

Montags-

 

Maler

 

 

ist ein offener Treff.

Wir treffen uns montäglich im Zeitraum zwischen 19 Uhr bis 22 Uhr. Als „Atelier“ dient die Gruft im Winter. Für den Sommer wird uns ein kleiner Bereich des Biergartens zur Verfügung stehen.

 

Hier kann sich jede(r) kreativ mit den Materialien die er/sie selbst mitbringt beschäftigen. Ob zeichend, malend, schreibend, schnitzend oder modellierend oder mit anderen eigenen Ideen. Einzigstes Material was wir für den Winter nicht verwenden können sind Spraydosen. Alle sind herzlichst eingeladen zu kommen – Nazis nicht!

 

 

 


 

Abgesagt

 

Kneipen-

 

Quiz

 

 

 

Abgesagt

 

 

Musik-

 

Quiz

 

 


http://www.kaktusinitiative.de/neues-detail/items/danke.html

Danke

Die Kaktus-Initiative hat ein überragendes Ergebnis bei den Wahlen zur Vollversammlung der IHK Region Stuttgart und den  angeschlossenen Bezirkskammern erreicht. Fast 50% Zugewinn an Sitzen und jetzt fast 1/3 aller demokratisch gewählten Mitglieder der Vollversammlung bekennen sich zu den Zielen der Kaktus-Initiative. Dafür gebührt unser Dank allen Wählerinnen und Wählern, die uns Ihr Vertrauen geschenkt haben. 

Bei der Wahl zur Voll- und den Bezirksversammlungen der IHK Region Stuttgart konnte sich die IHK nach 3 Tagen endlich zur Bekanntgabe der Wahlergebnisse durchringen. Die Kaktusinitiative hat 32 Sitze (22) in der Vollversammlung, 14 Sitze (9) in der Bezirksversammlung Ludwigsburg, Sitze in der Bezirksversammlung Esslingen(5), 6 Sitze in der Bezirksversammlung Böblingen(5) und 3 Sitze in der Bezirksversammlung Rems-Murr(5) gewonnen. (in Klammern die Sitze der letze Wahl). 

Mehr als 78 % (47 von 60) der Kaktuskandidaten wurden in die Voll- oder Bezirksversammlung gewählt.

Wir nehmen diese Auftrag ernst und werden in den kommenden vier Jahren für die Ziele der Kaktus-Iniative und allen kleinen und mittleren Unternehmen der Region kämpfen.